Zielgruppen:

  • Kleinkinder, Vorschulkinder, Schulkinder
  • Jugendliche, Studenten
  • Erwachsene jeden Alters

Für alle die an Folgendem Interesse haben:

  • leichtes Lernen 
  • Lernen mit Freude
  • positive Entwicklung 
  • freies Wachstum
  • Entfaltung der eigenen Talente
  • selbstbewusstes Leben
  • beruflicher Erfolg
  • Vertrauen in sich und die Welt
  • kompetenter Umgang mit Stress, Ängsten, Konflikten, . . .

Konkrete Lernblockaden:

  • unsichere Unterscheidung von rechts und links
  • Schwierigkeiten beim Rechnen
  • viele Fehler bei der Rechtschreibung
  • stockendes Lesen oder Schreiben
  • Sprachauffälligkeiten
  • chaotisches Schriftbild
  • verkrampfte Stifthaltung
  • Dauerstress bei den Hausaufgaben
  • mangelnde Konzentration
  • ständiger Bewegungsdrang
  • Prüfungsangst
  • Brett vor dem Kopf / Blackout
  • Erlerntes kann in der Prüfung nicht abgerufen werden
  • Leistungsverweigerung
  • Gefühl zu versagen
  • körperliche Beschwerden vor Prüfungen oder z. B. bei bestimmten Schulfächern / Lehrer/-innen

Sonstige Blockaden:

  • Unsicherheit
  • Ängstlichkeit
  • Schüchternheit
  • Aggression
  • Hyperaktivität
  • überdreht sein
  • Gedankenkarussell
  • verträumt / kaum anwesend sein
  • Gefühlschaos / Gefühlsausbrüche
  • Schwierigkeiten beim Einhalten von Regeln
  • Probleme im Essverhalten
  • Tics, wie Nägel kauen
  • Einnässen
  • Antriebslosigkeit
  • Bremsen im Denken und Handeln
  • Probleme bei der Koordination
  • sehr laut oder sehr leise sein / reden
  • Wahrnehmungsstörungen (taktil, auditiv, visuell)
  • Gleichgewichts-Schwierigkeiten im Inneren oder Äußeren
  • permanentes Zuspätkommen
  • tollpatschiges Verhalten
  • Überlastung
  • Erschöpfung
  • Konflikte
  • Sinnkrisen
  • Selbstzweifel
  • Zukunftsangst

Sie wundern sich vielleicht, denn Sie haben…

  • doch schon alles versucht
  • geübt und geübt und geübt
  • Nachhilfe in Anspruch genommen
  • immer wieder das Gleiche gesagt und erklärt
  • sich fest vorgenommen, es anders zu machen
  • schon einige Anlaufstellen kontaktiert
  • … und es hat kaum oder nur kurzzeitig geholfen!

Alles gut, denn es kann nach einer Beratung und Unterstützung wirklich so einfach und leicht sein:

  • das Schriftbild wird klarer und geht flüssiger von der Hand
  • beim fließenden Lesen wird auch der Sinn erfasst
  • das Rechnen geht nun in alle Richtungen gut (plus / minus…)
  • in Prüfungen kann das Gelernte sicher abgerufen werden
  • mit Leichtigkeit und Freude gelingt das Lernen
  • Die Aufmerksamkeit und das Durchhaltevermögen nehmen zu
  • innere und äußere Ruhe kehren ein
  • sicheres Vortragen eines Referates oder Vortrags ist möglich
  • mutiges Auftreten z. B. in ungewohnter Umgebung
  • mit zunehmendem Gleichgewicht werden alle Bewegungen sicherer
  • Entscheidungen können leichter und klarer gefällt werden
  • Konflikte lassen sich selbstbewusst lösen
  • das Vertrauen in sich und die Welt wächst
  • voller Tatendrang werden Aktionen angepackt und zu Ende geführt

Übrigens, falls Sie hier bisher einige Begriffe vermisst haben, wir brauchen diese in der Evolutionspädagogik eigentlich nicht. Auch wenn sie in aller Munde sind und ich darüber Bescheid weiß – denn wir arbeiten eben bewertungsfrei und das heißt, ich schaue mir den Menschen an und nicht einen dieser „Stempel“:

  • Legasthenie
  • Dyskalkulie
  • ADHS / ADS
  • Autismus …

… natürlich bewirkt auch hier die Lernberatung viel Gutes! 

Trifft aus der oberen Auflistung etwas auf Sie oder Ihr Kind zu? Wenn ja, dann melden Sie sich doch einfach unverbindlich bei mir per Telefon oder Mail.


Tel. 0911 – 71 545 662  
Mail: info@evopaed-stoklossa.de